Project Description

Die Betriebssportgruppe BSG Wasser 75 e.V. hat eine neue Sportstätte: Am Sonnabend, den 23. Oktober 2021 wurden in Lichtenberg in der Siegfriedstraße die neu gestalteten Anlagen des BVB-Stadions, in dem die Abteilungen Fußball und Tennis jetzt ihre neue Trainingsstätte haben, offiziell an die Sportler:innen übergeben.

Vor drei Jahren war die Sportplatzliegenschaft am Beelitzhof zur Errichtung von Flüchtlingsunterkünften an das Land Berlin verkauft worden. Vorstand und Aufsichtsrat hatten seinerzeit beschlossen, der BSG Wasser 75, der nun teilweise die Trainingsmöglichkeiten fehlten, einen Ersatzstandort zur Verfügung zu stellen.

Es dauerte zwar eine Zeit, doch schließlich führten die Suche und viele Verhandlungen doch zum Erfolg. In Lichtenberg wurde mit dem Bezirk vereinbart, dass das BVB-Stadion in der Siegfriedstraße das neue Zuhause beider Sektionen Fußball und Tennis sein soll. Das Gelände wurde gerade saniert, die Wasserbetriebe beteiligten sich an der Erweiterung und erhielten damit langfristige Nutzungsrechte für die Sportanlagen. Eine Erweiterung des Sportangebots für die Mitarbeiter:innen der Wasserbetriebe und die damit verbundenen Nutzungsmöglichkeiten des gesamten Spektrums des Sportplatzes ist gerade im Gespräch. Die Anlage bietet neben mit Flutlichtanlagen ausgestatteten Fußball-, Multifunktions-, und Tennisplätzen auch Trainingsmöglichkeiten für Beachvolleyball, Badminton, Leichtathletik und Basketball.