Project Description

Die jetzige Sportgruppe ent-
stand 1976 aus der Fusion der BSG Berliner Wasserwerke und der BSG Berliner Entwässe-
rungswerke.

Es wurde bereits damals an den Rundenspielen in der Fach-
vereinigung Tischtennis teilgenommen. Einige der Höhepunkte unseres sportlichen Erfolges sind z.B. der Berliner Pokalsieg 1978 sowie die zweimalige Berliner Vizemeisterschaft 1999 und 2000.
Diese Erfolge sind auch durch die Erweiterung der BSG durch die Sportler des ehemaligen WAB (VEB Wasser-
versorgung & Abwasserbehandlung) zu begründen, die sich 1990 der BSG Wasser 75 anschlossen.

Die heutigen aktiven 34 Spieler sind in vier Herren-
mannschaften und eine Seniorenmannschaft am Spielbetrieb beteiligt.
In all den Jahrzehnten wurden sportliche Begegnungen mit anderen Städten ausgetragen, wie z.B.: Hamburg, Kiel, Lübeck, Bremen, Bremerhaven, Eberbach, Prag und Budapest. All diese Aktivitäten fördern den kameradschaftlichen Zusammenhalt auch außerhalb des Sportes.

Die Sportgruppe Tischtennis würde sich auf neue Mitglieder freuen, die jeweils Montag und Freitag in Lankwitz spielen können.